hoch hoch
13.10.2017
Notfall-Türöffnung (FEZ)Details
11.10.2017
FahrzeugbrandDetails
08.10.2017
ScheunenbrandDetails
05.10.2017
Sturmschaden (FEZ)Details
05.10.2017
Ölspur (FEZ)Details
04.10.2017
BrandmeldealarmDetails
30.09.2017
Hilflose PersonDetails
20.09.2017
Ausgelöster CO WarnerDetailsdetails

TLF 16/25

Das TLF 16/25 wurde bei der Firma Schlingmann im Dissen speziell nach den Bedürfnissen der Stützpunktfeuerwehr Herstein aufgebaut.

 

Bereits 1994 entscheid man sich, für das kleinere 11 tonnen Fahrgestell und gegen das 12 Tonnen Fahrgestell.

 

Hieraus resultiert ein geringeres Leergewicht und eine kompaktere Bauweise.

 

Dies ermöglichte zum einen die umfangreiche Sonderausstattung im Rahmen des zulässigen Gesamtgewichtes und bringt Vorteile in den engen Straßen des historischen Ortskerns von Herrstein.

 

Sonderausstattung:

Besatzung 1/8, Tankinhalt 2800 l

erweiterte Schlauch-und Armaturenbestückung

Druckbelüftungsgerät, Sprungretter Typ "Lorsbach"

Werkzeugsatz für Kaminbrände

4 teilige Steckleiter

3 teilige Schiebeleiter

2 Wasserrücksäcke

 

Technische Daten

Fahrgestell: Mercedes Benz Af 1124
Gesamtgewicht: 12t
Baujahr: 1994
Motorleistung: 177 kW / 240 PS
Zylinder 6
Hubraum 6.968 ccm
Geschwindigkeit: 90 km/h
Kraftübertragung: 6 Gang- Schaltgetriebe Geländeunterstützung zuschaltbarer Allradantrieb Diefferentialsperre
Sonstiges: ABS Schleuderketten
Aufbauhersteller: Schlingmann, Dissen
Einbaupumpe Rosenbauer R 240
einsaetze
gaeste
links
downloads
ausbildung