hoch hoch
13.10.2017
Notfall-Türöffnung (FEZ)Details
11.10.2017
FahrzeugbrandDetails
08.10.2017
ScheunenbrandDetails
05.10.2017
Sturmschaden (FEZ)Details
05.10.2017
Ölspur (FEZ)Details
04.10.2017
BrandmeldealarmDetails
30.09.2017
Hilflose PersonDetails
20.09.2017
Ausgelöster CO WarnerDetailsdetails

Teileinheit des Gefahrstoffzug

Die Feuerwehr Herrstein bildet innerhalb des Gefahrstoffzuges des Landkreis Birkenfeld mit ihrer Ausrüstung eine Teileinheit im Bereich Unfälle mit brennbaren Flüssigkeiten.


Die Ausrüstung ist auf Gitterboxrollwagen verlastet und kann mit dem Mehrzweckfahrzeug (MZF 3) zur Einsatzstelle gebracht werden.


Die 12 als Chemikalienschutzanzugträger ausgebildeten Feuerwehrangehörigen können auch bei allen weiteren Unfällen mit Gefährlichen Stoffen und Gütern eingesetzt werden.


6 FA besitzen die Ausbildung „ABC-Einsatz" bzw. „Gefahrstoff 1" und 3 weitere Feuerwehrangehörige die Ausbildung „Führen im ABC Einsatz" bzw. „Gefahrstoff 2".

einsaetze
gaeste
links
downloads
ausbildung